Klinkt Euch Ein!

Samstagmittag auf dem Marktplatz in Ulm. Hunderte junge Musikerinnen und Musiker haben sich hier bei herrlichem Sonnenschein versammelt, um die Ergebnisse ihrer Wertungsspiele beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb zu erfahren. Darunter auch knapp 80 Mitglieder des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Leipzig „Johann…

Das SBO bei EMUSIK / Teil 2

Der zweite und damit leider auch schon letzte Tag des SBO beim EMusic in San Sebastian: Der Tag begann kühl und regnerisch und laut Wetterbericht sollte das auch so bleiben. Schade, denn heute hatten wir ein ausgiebiges Programm an der…

25 Stunden bis zum Ziel

Am Himmelfahrtswochenende hat die Musikschule zu. Da viele Musikschüler aber sehr fleißig sind, hält sie das nicht davon ab, trotzdem Musik zu machen – das JSO in Ulm, das NBO in Travnik und schließlich das Sinfonische Blasorchester mit der wohl…

Das Nachwuchsakkordeon-Orchester in Litauen

Am Donnerstag, dem 14.04.2016, haben sich alle Orchestermitglieder, unsere Orchesterleiterin Frau Funkner und einige Begleitpersonen um 5.30 Uhr an der Musikschule getroffen. Nachdem alles im Bus verstaut war, starteten wir um 6.00 Uhr zu einer fast 19-stündigen Busfahrt. Da der…

Das Nachwuchsstreichorchester “Bachs Streicherkinder” hat das Ziel Bologna erreicht. Nach der Ankunft haben sie Konservatorium besucht. Ein ausführlicher Bericht über die Reise und den ersten Tag in Bologna folgt.

Hallo, liebe Leserinnen und Leser Wir, die Querstreicher, sind vom 19. Februar bis zum 21. Februar 2016 in die Landesmusikakademie auf Schloss Colditz zum Proben gefahren. Übernachten konnten wir in der Jugendherberge des Schlosses. Wir wurden in Jungen- und Mädchengruppen…

Ein einwandfreies Wochenende

Wie es die langjährige Tradition verlangt, haben 70 junge Leute des Sinfonischen Blasorchesters mit ihrem Orchesterleiter Wilfried Thoß und Herrn Rodriguez die Reise in die Jugendherberge Windischleuba aufgenommen. Vom 22. bis 25. Oktober wurde insgesamt 18 Stunden geprobt. Der Samstag wurde durch…

Endlich Regen... :)

Heringsdorf, 23.08.2015 Pünktlich zu Konzertbeginn zog ein Gewitterguss über die Küste. Endlich, wir haben den Regen schon vermisst. Eine Unterbrechung folgte,  bis zum zweiten kräftigen Guss. Leider musste nach einer Stunde das Konzert abgebrochen werden. Alles wurde verpackt und die…

Trassenheide, 21.08.2015 Sonneninsel Usedom – Jawohl! Sonne, früh, mittags und abends und relativ wenig Wind. Das Wetter beindruckt sogar hartgesottene Langschläfer und kitzelt bereits am Vormittag die Aktions-Gene. Nach dem immer gleichen morgentlichen Futterangebot, wird sich am Strand bei den  verschiedensten…

Italienisch für BigBandler

Karlshagen , 20.08.2015 Sonne, 24°C, kräftiger Seewind – so empfing uns Karlshagen. Die störenden Bäume zur Bühnenanfahrt, die uns jedes mal vor fast unlösbare Herausforderungen stellten, waren verschwunden. Die Bühne, mit ihrem Betonwelldach, welches uns früher schon reichlich Regenschutz liefern…

Supershow in Koserow

Mittwoch 19.08.2015 Morgensonne, Wellengang, stetiger Wind und Möwengesang Joggen am Strand, Muscheln im Sand Algen im Bikini, sowas gab’s noch Nie Nie! Sonnen- und auch Wellenbaden, stramme Volleyballerwaden, Mittags süßer Schaumsalat, dafür war’n die Klöpse fad’! Ein Konzert in Zahlen…

Von Wellen, Wanderungen und einem Windtanz

Unser zweiter Tag in Heringsdorf startete mit Morgensport für unsere Frühaufsteher und einem Erfrischungsbad in der See nach der Strandjoggingrunde. Zum Frühstück waren dann – na, sagen wir – fast alle Bigband-Mitglieder versammelt und es wurden fleißig Brötchen für die…

Ankunft auf Usedom

Mellenthin 17.08.2015 Für große Erleichterung unter den Band-Mitgliedern sorgte gestern die Einkehr in die gewohnte Umgebung der Heringsdorfer Jugendherberge. Hier werden den morgendlichen Joggern keine Steine (wie in Warnemünde) in den Weg gelegt. Alles ist seit Samstag besser geworden: Das…

Tourauftakt in Warnemünde

Samstag 10:00 Uhr und es regnet bei 20 Grad. Wir sind nach einer 7-stündigen Fahrt mit zwei Pausen gut in der Jugendherberge in Warnemünde angekommen und es wurde gleich das Abendessen eingenommen. Danach war Freizeit angesagt, wie z.B. Tischtennis spielen mit 14…

Nun ist sie schon wieder Geschichte: unsere Griechenlandreise 2015. Heute Morgen gegen 10:30 Uhr kamen wir wieder in der Musikschule an, wo vor 10 Tagen alles begann. Die Rückfahrt – obgleich sie auf dem Papier etwas kürzer als die Hinfahrt…

Die letzten Tage gingen wie im Flug vorüber. Wir haben zwar nicht alles geschafft, was wir uns vorgenommen hatten, doch trotzdem eine schöne Zeit gehabt und viele Dinge erlebt. Zum Beispiel das Konzert am Mittwoch Abend zusammen mit dem Kinderchor….

Die gestrige Busfahrt gen Olympia führte uns durch die herrliche, hügelige Landschaft Griechenlands. Unseren Wegesrand schmückten Zypressen und immer wieder konnte man einen Blick auf das Meer erhaschen. Laut Thermometer im Bus waren es 41 °C Außentemperatur, da waren wir…

Zwei Tage ist es nun her, dass wir unsere Quartiere im Hellenikon Idyllion bezogen haben. Nachdem es am Abend der Ankunft mangels Sonnenlicht und vor allem Schlaf schnell ins Bett ging, begaben sich viele von uns am Montag Vormittag auf…

Ein entspannter Rückblick

Die Zikaden zirpen, die Sonne scheint und die Obstbäume, deren Früchte noch nicht vollends reif sind, spenden Schatten für Lesende, Redende, Schlafende und Spielende JSO’ler, die, gestärkt vom Mittagessen, in der Mittagshitze pausieren. Zum ersten Mal seit zwei Tagen stellt…

Nach etwa 50-stündiger Anreise ist das JSO in Griechenland im Hellenikon Idyllion in Selianitika angekommen. Der erste Bericht folgt.