Klinkt Euch Ein!

Sommer, Sonne, Altenheim

Es ist acht Uhr, als die Türen zu unseren gut klimatisierten Zimmern aufspringen. Unsere Betreuer müssen jedoch zu ihrem Erschrecken feststellen, dass ein Teil der Betten bereits leer ist. Denn einige JSO´ler haben in den frühen Morgenstunden die vorhandenen Sportgeräte…

Israel im Herzen

Nach einem Tag Haifa, bedauern wir es schon etwas, wieder weiterfahren zu müssen. Wir machen uns auf den Weg nach Herzliya. Dort werden wir den Rest unserer Reise verbringen. Auf der Hälfte der Strecke machen wir Halt. Vor uns sehen…

Der Haifa Blues

Als wir heute unseren Träumen entschwinden, ist es erst 6.30 Uhr. Das ist zeitig, doch der Aufwand soll sich lohnen. Wir werden aufgefordert, unsere Zimmer zu räumen und die Busse zu beladen. Dann geht es ein letztes Mal zum Frühstück…

Bei manchen Völkern wird der Reichtum eines Menschen daran bemessen, wieviele Lieder er im Herzen trägt

Der Tag beginnt zunächst normal. Aufstehen, frühstücken, gemeinsam in den Tag starten. Während des Frühstücks wird uns mitgeteilt, was heute geplant ist. Wir sollen uns beeilen mit dem Aufessen, denn es kommt ein israelischer Mädchenchor und wenn dieser eintrifft, soll…

Umgeben von millionen Seelen

Es klopft an unsere Tür. Es ist 7.45 Uhr und Sonntag. Die innere Uhr verlangt nach Wochenende, doch in Israel ist dieser Tag der Wochenanfang. Das dies tatsächlich der Fall ist, stellen wir fest, als wir nach dem Frühstück das…

Kfir und die Hauptstadt der Religionen

Mit nur drei Stunden Schlaf ist der gemeine JSO´ler nicht ganz ausreichend mit Ruhe versorgt. Trotzdem stehen wir alle auf und sind pünktlich und vollzählig beim Frühstück. Vorfreude findet sich in den Gesichtern wieder und auch ein bisschen die Spannung…

Über den Wolken…

Das Hofkonzert ist gerade erst verklungen, da trifft man sich bereits erneut in der Musikschule. Es liegt eine gewisse Aufregung in der Luft. Es ist der Beginn einer Reise, die lange geplant und gewünscht war. Ein Traum, ein Ziel ein…

Willkommen in Israel

Das Jugendsinfonieorchester der Musikschule ist am frühen Morgen in Israel gelandet und hat  kurz vor Sonnenaufgang das Hotel in Jerusalem erreicht. Nach 4 Stunden Schlaf und einem gemeinsamen Frühstück bereiten sich alle auf den ersten Tag mit Konzert und Besichtigungen…

25 Punkte für das JSO

Samstagmittag auf dem Marktplatz in Ulm. Hunderte junge Musikerinnen und Musiker haben sich hier bei herrlichem Sonnenschein versammelt, um die Ergebnisse ihrer Wertungsspiele beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb zu erfahren. Darunter auch knapp 80 Mitglieder des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Leipzig „Johann…

Das SBO bei EMUSIK / Teil 2

Das SBO bei EMUSIK / Teil 2

Der zweite und damit leider auch schon letzte Tag des SBO beim EMusic in San Sebastian: Der Tag begann kühl und regnerisch und laut Wetterbericht sollte das auch so bleiben. Schade, denn heute hatten wir ein ausgiebiges Programm an der…

25 Stunden bis zum Ziel

25 Stunden bis zum Ziel

Am Himmelfahrtswochenende hat die Musikschule zu. Da viele Musikschüler aber sehr fleißig sind, hält sie das nicht davon ab, trotzdem Musik zu machen – das JSO in Ulm, das NBO in Travnik und schließlich das Sinfonische Blasorchester mit der wohl…

Das Nachwuchsakkordeon-Orchester in Litauen

Das Nachwuchsakkordeon-Orchester in Litauen

Am Donnerstag, dem 14.04.2016, haben sich alle Orchestermitglieder, unsere Orchesterleiterin Frau Funkner und einige Begleitpersonen um 5.30 Uhr an der Musikschule getroffen. Nachdem alles im Bus verstaut war, starteten wir um 6.00 Uhr zu einer fast 19-stündigen Busfahrt. Da der…

Bachs Streicherkinder erreichen Bologna

Das Nachwuchsstreichorchester “Bachs Streicherkinder” hat das Ziel Bologna erreicht. Nach der Ankunft haben sie Konservatorium besucht. Ein ausführlicher Bericht über die Reise und den ersten Tag in Bologna folgt.

Die Querstreicher auf Schloß Colditz

Hallo, liebe Leserinnen und Leser Wir, die Querstreicher, sind vom 19. Februar bis zum 21. Februar 2016 in die Landesmusikakademie auf Schloss Colditz zum Proben gefahren. Übernachten konnten wir in der Jugendherberge des Schlosses. Wir wurden in Jungen- und Mädchengruppen…

Ein einwandfreies Wochenende

Ein einwandfreies Wochenende

Wie es die langjährige Tradition verlangt, haben 70 junge Leute des Sinfonischen Blasorchesters mit ihrem Orchesterleiter Wilfried Thoß und Herrn Rodriguez die Reise in die Jugendherberge Windischleuba aufgenommen. Vom 22. bis 25. Oktober wurde insgesamt 18 Stunden geprobt. Der Samstag wurde durch…

Endlich Regen... :)

Endlich Regen… :)

Heringsdorf, 23.08.2015 Pünktlich zu Konzertbeginn zog ein Gewitterguss über die Küste. Endlich, wir haben den Regen schon vermisst. Eine Unterbrechung folgte,  bis zum zweiten kräftigen Guss. Leider musste nach einer Stunde das Konzert abgebrochen werden. Alles wurde verpackt und die…

Sonneninsel Usedom

Trassenheide, 21.08.2015 Sonneninsel Usedom – Jawohl! Sonne, früh, mittags und abends und relativ wenig Wind. Das Wetter beindruckt sogar hartgesottene Langschläfer und kitzelt bereits am Vormittag die Aktions-Gene. Nach dem immer gleichen morgentlichen Futterangebot, wird sich am Strand bei den  verschiedensten…

Italienisch für BigBandler

Italienisch für BigBandler

Karlshagen , 20.08.2015 Sonne, 24°C, kräftiger Seewind – so empfing uns Karlshagen. Die störenden Bäume zur Bühnenanfahrt, die uns jedes mal vor fast unlösbare Herausforderungen stellten, waren verschwunden. Die Bühne, mit ihrem Betonwelldach, welches uns früher schon reichlich Regenschutz liefern…

Supershow in Koserow

Supershow in Koserow

Mittwoch 19.08.2015 Morgensonne, Wellengang, stetiger Wind und Möwengesang Joggen am Strand, Muscheln im Sand Algen im Bikini, sowas gab’s noch Nie Nie! Sonnen- und auch Wellenbaden, stramme Volleyballerwaden, Mittags süßer Schaumsalat, dafür war’n die Klöpse fad’! Ein Konzert in Zahlen…

Von Wellen, Wanderungen und einem Windtanz

Von Wellen, Wanderungen und einem Windtanz

Unser zweiter Tag in Heringsdorf startete mit Morgensport für unsere Frühaufsteher und einem Erfrischungsbad in der See nach der Strandjoggingrunde. Zum Frühstück waren dann – na, sagen wir – fast alle Bigband-Mitglieder versammelt und es wurden fleißig Brötchen für die…