Klinkt Euch Ein!
Denk ich an Israel in der Nacht…

Denk ich an Israel in der Nacht…

Als wir Sonntagabend in Frankfurt landen, stehen wir auf dem Rollfeld und lassen uns die untergehende Sonne ins Gesicht scheinen. Es weht ein leichter Wind, der uns in der letzten Woche gefehlt hat. Es ist erfrischend, fast etwas kalt. Auch…

Menschen, Bilder, Emotionen

Unser vorletzter Tag in Israel beginnt mit leichten Wolken, welche der Sonne etwas die Kraft nehmen. Während wir zum Frühstück trotten, sind Ron-Dirk Entleutner und Markus Brückner schon unterwegs, in großer Mission. Beide sind eingeladen um mit Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard…

Ein Basar lebt von vielen bunten Farben (Michael Josef Sommer)

Der Morgen beginnt wie der gestrige Tag. Um acht Uhr ist die Nacht vorbei und wir machen uns auf die Socken, um im Speisesaal zum Morgengericht einzukehren. Von dort aus laufen wir zu den Bussen, welche nun täglich Form und…

Sommer, Sonne, Altenheim

Es ist acht Uhr, als die Türen zu unseren gut klimatisierten Zimmern aufspringen. Unsere Betreuer müssen jedoch zu ihrem Erschrecken feststellen, dass ein Teil der Betten bereits leer ist. Denn einige JSO´ler haben in den frühen Morgenstunden die vorhandenen Sportgeräte…

Israel im Herzen

Nach einem Tag Haifa, bedauern wir es schon etwas, wieder weiterfahren zu müssen. Wir machen uns auf den Weg nach Herzliya. Dort werden wir den Rest unserer Reise verbringen. Auf der Hälfte der Strecke machen wir Halt. Vor uns sehen…

Der Haifa Blues

Als wir heute unseren Träumen entschwinden, ist es erst 6.30 Uhr. Das ist zeitig, doch der Aufwand soll sich lohnen. Wir werden aufgefordert, unsere Zimmer zu räumen und die Busse zu beladen. Dann geht es ein letztes Mal zum Frühstück…

Bei manchen Völkern wird der Reichtum eines Menschen daran bemessen, wieviele Lieder er im Herzen trägt

Der Tag beginnt zunächst normal. Aufstehen, frühstücken, gemeinsam in den Tag starten. Während des Frühstücks wird uns mitgeteilt, was heute geplant ist. Wir sollen uns beeilen mit dem Aufessen, denn es kommt ein israelischer Mädchenchor und wenn dieser eintrifft, soll…

Umgeben von millionen Seelen

Es klopft an unsere Tür. Es ist 7.45 Uhr und Sonntag. Die innere Uhr verlangt nach Wochenende, doch in Israel ist dieser Tag der Wochenanfang. Das dies tatsächlich der Fall ist, stellen wir fest, als wir nach dem Frühstück das…

Kfir und die Hauptstadt der Religionen

Mit nur drei Stunden Schlaf ist der gemeine JSO´ler nicht ganz ausreichend mit Ruhe versorgt. Trotzdem stehen wir alle auf und sind pünktlich und vollzählig beim Frühstück. Vorfreude findet sich in den Gesichtern wieder und auch ein bisschen die Spannung…

Über den Wolken…

Das Hofkonzert ist gerade erst verklungen, da trifft man sich bereits erneut in der Musikschule. Es liegt eine gewisse Aufregung in der Luft. Es ist der Beginn einer Reise, die lange geplant und gewünscht war. Ein Traum, ein Ziel ein…

Willkommen in Israel

Das Jugendsinfonieorchester der Musikschule ist am frühen Morgen in Israel gelandet und hat  kurz vor Sonnenaufgang das Hotel in Jerusalem erreicht. Nach 4 Stunden Schlaf und einem gemeinsamen Frühstück bereiten sich alle auf den ersten Tag mit Konzert und Besichtigungen…