PopAkademie: Ein ganz neuer Blick

Wie bereits angekündigt, stellen wir heute zwei Ansichten gegenüber, die einen Bereich zeigen, der sich sehr stark verändert hat. An der Fläche, wo im April noch ein großer offener Raum existierte, befinden sich heute die Sanitärräume und ein neu entstandenes Zimmer. Dieses schließt direkt an den Ensemble-Raum an, der sich rechts befindet. In dem neuen Raum sind die Vorkehrungen getroffen um später eventuell ein Studio einrichten zu können. Derzeit wird hier Unterricht gegeben.

Die auf dem linken Bild, hinten links zu erkennende Öffnung, wurde durch eine Wand geschlossen. Der Blick auf den rechten Bild ist aus dem Sanitärbereich heraus, über den Flur in den neuen Raum gerichtet.