BigBand Tour 2012: Tourauftakt in Rostock

In aller Früh um sieben und noch etwas verschlafen traf sich die Band am Samstag an der Pop-Akademie, um gemeinsam den Bus zu beladen und aufzubrechen. Die komplette Band? Nicht ganz… Einige konnte selbst der lauteste Wecker nicht rechtzeitig aus den Federn holen, weshalb sich die Abfahrt um ein halbe Stunde verzögerte. Da viele die Fahrt nutzen, um ein wenig versäumten Schlaf nachzuholen, ging die Reise nach Rostock zügig vorrüber.

Im schönen Rostock angekommen hatten alle noch gut Zeit, mit einer Fischsemmel in der Hand die tollen Speicherbauten und den Hafen zu genießen. Dann fanden sich alle vor dem Musikkontor ein, um für den Auftaktgig aufzubauen. In der unglaublich weisen Voraussicht unseres Chefs gab es angenehmerweise nur das Nötigste an Technik aufzubauen. Der Himmel roch förmlich schon nach Regen.

Im Rahmen des Sommerfestes des Musikkontors konnten Eltern ihre Kinder in einer Piano-Hüpfburg abladen, um den Klängen unseres Tourauftakts ungestört zu lauschen. Nach gut der Hälfte unseres Programms bestätigte sich der Verdacht auf Regen, sodass alle darum bemüht waren, Technik und Instrumente eilig ins Trockene zu bringen. Auf Einladung von Klaus Kreutzer, dem Geschäftsführer des Musikkontors, gab es im Garten des Hostels eine lustige Grillfeier, wofür wir uns alle herzlich bedanken möchten!

Text: Markus Ackermann, Hannah Moertl
Fotos: Jörg Singer