Tourstart oder 17 Stunden PIG BÄND

Müde aber voller Vorfreude, trafen wir uns am Sonntag um 05:30 Uhr am Bus. Fast alle waren gesund und munter, nur Ludwig war ein wenig müde, und kamen auch ohne Ausnahme in diesem Zustand um 12:00 Uhr in der Jugendherberge in Ahlbeck an. Die Zimmer waren noch nicht fertig, aber immerhin gab es schon etwas zu essen, Schweinefleisch versteht sich.

Das erste Konzert der Tour in der Ahlbecker Strandmuschel fand am Nachmittag statt und stellte Publikum sowie Musiker sehr zufrieden. Nachdem wir in Ahlbeck fertig waren fuhren wir schnell weiter nach Mellenthin, wo wir im Hof des Räuberschlosses ein weiteres Konzert gaben. Die Qualität der Musik hatte unter der langen Busfahrt zwar ein wenig gelitten, jedoch baute uns das grandiose Räuberessen wieder auf. Und so setzten wir unser Spiel für tapfere, der abendlichen Kälte trotzende Zuschauer fort. Nach einem Dessert und einem letzten Getränk bestiegen wir wieder unser Reisegefährt und verliesen Mellenthin in Richtung unserer mittlerweile bezugsfertigen Ahlbecker Jugendherbergszimmer. Trotz Müdigkeit war man doch mit dem ersten Tag der Tour mehr als zufrieden. Wir freuen uns auf den Rest der Tour.

Konsti und Nicolas