Sonne, Musik, Tanz

Auch heute begann unser Tag wieder mit einer Probe mit den Äthiopiern in der Yared Music School. Zum Mittag wurden wir mit original äthiopischen Delikatessen verköstigt. Diesmal aßen wir unter der professionellen Anleitung der Köchinnen Injera ganz äthiopisch mit der Hand.

Auf dem Gelände der German Church entspannten wir in der Sonne und bereiteten uns auf das bevorstehende Konzert vor. Dieses war sehr gut besucht von Äthiopiern und der Leipziger Delegation, welche den Solobeiträgen der Studierenden der Yared Music School und dem Programm unseres Gemeinschaftsorchesters lauschten.

Gleich im Anschluss daran ging es für uns auch schon zum nächsten offiziellen Termin, dem Eröffnungsabend der Jubiläumswoche. Im großen Saal des Hilton Hotels wohnten wir vielen offiziellen Reden und kammermusikalischen Beiträgen der JSOler bei. Das Highlight dieses Abends stellten die traditionellen Tanzeinlagen der Äthiopier und deren musikalischer Begleitung auf originalen Instrumenten dar, die zum „Mittanzen“ anregten. Abgerundet wurde der Abend für uns von einem üppigen Buffet.

Und so fallen wir nach einem langen Tag gesättigt auf unsere Turnmatten und freuen uns auf die nächsten Tage, die wohl noch vieles Neues bereithalten werden.

Luise, Jan, ein bisschen Salomo & Lisa-Marie