Ostseetour MSL-Bigband 2016

Freitag, 29.07.2016

 

 

Es blaut der Tag, die Sonne funkelt,

für viele hat sich’s ausgemunkelt.

Joggen, Sport und Baden im Meer

Wir freuen uns auf’s Frühstück sehr.

Und lässt man’s weg, verlängert’s das Chillen,

beginnt’s für Manche eben erst beim Grillen.

Hubertus und Philipp drehten die Würstchen,

süßer Tee löschte das Dürstchen.

 

In Ahlbeck glattweg Souveniers erwerben,

Mücken auf nackten Beinen sterben.

Am Tag wechseln Sonne und Regen im Takt,

Olympiafieber beim Volleyball packt.

 

Zurecht machen , Sachen schnappen, einfach nur quatschen,

während dunkle Wolken den Himmel vermatschen.

In Koserow parkt der Bus famos,

Die Fischbrötchen Frauen rufen “Hütt is wat los!“

 

Zuerst geht das Konzert verspätet los,

während Philipp sich fragt:“Wo ist die Hos’?“

Lindgrüne Short, zerschundene Knie,

die Ladys sind abgelenkt, irgendwie.

 

Die Sänger singen, die Saxophone schwingen,

die Posaunen raunen, die Trompeten erstaunen,

die Flöte tiriliert , der Bass pulsiert.

Der Rhythmus klingt weit über’s offene Meer,

die Leute spüren: “Hier steppt der Bär!“

 

Ein tolles Konzert, ganz unbeschwert

War wieder jede Mühe wert!

Zurück , wir zocken gemeinsam die ganze Nacht,

Jens wird ein Jahr älter gemacht.

Wir grüßen alle, die daheim geblieben sind,

entspannt am Strand mit Ostseewind!

20160729_Koserow_1 20160729_1Koserow_2 20160729_Grillen Ostseesand MSL20160729_Fischbrötchenschlange