Tag 3: Motschekiebschenalarm im Seebad Bansin

Hello again in Bansin

heute mal bei schönem Wetter  und wahnsinnig vielen Motschekiebschen (auf hochdeutsch: Marienkäfer) vor und auf der Bühne. Für weitere Abwechslung sorgte unser zweites Konzertprogramm, welches viele Urlauber in ihren Bann zog.

Da das Konzert am Nachmittag stattfand, hatten wir heute zum ersten Mal das Vergnügen den Strand und die Ostsee zu genießen. Über die Wassertemperatur ließ sich streiten, denn nur einzelne Vertreter der Trompeten-, Saxophon- und Sängerfront trauten sich. Mit nur einem Miniball zur Hand erfolgten die ersten sportlichen Versuche in Richtung Volleyball.

Kurz nach 20 Uhr ging es dann wieder zurück zur Jugendherberge.