Auftaktkonzert in Kanada mit allen Orchestern

Sonntag, 14. August

Der dritte Tag begann mit einem sehr frühen Frühstück. Danach fuhren wir zum Palais Montcalm in der Innenstadt von Québec wo Probe und das anschließende Eröffnungskonzert stattfanden. Zwischendurch hatten wir die Möglichkeit, bei sehr gutem Wetter die Stadt in ihrer vollen Schönheit zu erkunden. Kulinarische Köstlichkeiten erwarteten uns zum Mittag und am Abend. Im Laufe des Nachmittages konnten wir die anderen Orchester beim Spielen kennenlernen.

Am Abend war es dann so weit – das große Eröffnungskonzert. Unser Programm (Bruch: Loreley, Rossini: Wilhelm Tell, Badelt: Fluch der Karibik) fand großen Anklang mit stehenden Ovationen. Typisch kanadische Schulbusse brachten uns wohlbehalten in unsere Appartements.