Klinkt Euch Ein!
Gelebter Austausch – die „Vielsaitigen“ in Brünn (2)

Gelebter Austausch – die „Vielsaitigen“ in Brünn (2)

Am Donnerstagmorgen haben wir nach dem Frühstück ein wenig Freizeit. Viele von uns erkunden noch einmal die Innenstadt oder ruhen sich auf im Zimmer aus. Gegen 11 Uhr treffen wir uns alle wieder in der Lobby des Hotels, um uns…

Gelebter Austausch – die „Vielsaitigen“ in Brünn (1)

Gelebter Austausch – die „Vielsaitigen“ in Brünn (1)

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Brünn – Leipzig reist unser Streichensemble „Die Vielsaitigen“ unter der Leitung von Anna Seidel über Himmelfahrt nach Brno. Der Besuch wird drei Tage dauern. Höhepunkt des Austauschs wird ein gemeinsames Konzert mit Schüler/innen der Brünner Grundkunstschule…

LEAD OP 2018: Letzter Tag und Abschied

LEAD OP 2018: Letzter Tag und Abschied

Unser letzter Tag in Äthiopien beginnt früher als sonst: Pfarrer Jacobi, der der hiesigen Deutschen Gemeinde vorsteht, hat uns eingeladen, den heutigen Gottesdienst musikalisch zu begleiten. Doch vorher heißt es, frühstücken und auschecken, denn zu unserem Guesthouse werden wir auf…

LEAD OP 2018: Gemeinsam auf Erkundungstour

LEAD OP 2018: Gemeinsam auf Erkundungstour

Der Tag beginnt ruhig, wie gewohnt mit einem Frühstück auf der Terrasse unseres Gästehauses. Uns fällt sofort auf: Viele der Äthiopier tragen heute ein Kopfband aus Strick oder dünnen Pflanzenblättern. Laut äthiopischer Tradition steht dieses für den Palmenzweig, den die…

LEAD OP 2018: Ostern auf Äthiopisch

LEAD OP 2018: Ostern auf Äthiopisch

Etwas ist anders an diesem Morgen: Der äthiopische Karfreitag zeigt sich ruhig. Es herrscht erstaunlich wenig Verkehr, es wird kaum gehupt, was sonst typisch ist, um sich im Wirrwarr der Stadt zurechtzufinden. Kaum fahren die Autos nicht, tauchen die Fahrräder…

LEAD OP 2018: Konzert in der German Church

LEAD OP 2018: Konzert in der German Church

Kühl begann der vierte Tag unserer Reise. Der Regen der vergangenen Nacht lag noch in der Luft, doch die aufgehende Sonne zog schnell wieder die Feuchtigkeit aus allen Ritzen. Das Frühstück lockte wieder mit frisch gepresstem Saft, äthiopischem Kaffee und…

LEAD OP 2018: Halbzeitstimmung

LEAD OP 2018: Halbzeitstimmung

Ein Blick in den morgendlichen Himmel zeigt uns stellenweise die Sonne, die jedoch immer wieder von vorbeiziehenden Wolken verdeckt wird. Beim Frühstück auf der Terrasse des Ebenezer Guesthouse weht uns der Duft der äthiopischen Hauptstadt entgegen. Es riecht nach Erde,…

LEAD OP 2018: Proben, Proben, Proben

LEAD OP 2018: Proben, Proben, Proben

Dienstagmorgen 8:15 Uhr: Endlich ausgeschlafener beginnt unser Tag bei lächelndem Sonnenschein mit einem ordentlichen Frühstück. Um 9:45 Uhr fahren wir zur Yared School of Music, wo es schnell mit der Probe losgeht. Doch unsere Instrumente brauchen wir heute nicht. Wir…

LEAD OP 2018: Ankunft in Addis Abeba

LEAD OP 2018: Ankunft in Addis Abeba

3 Uhr nachts kommen wir endlich an. Eine Delegation der Äthiopier wartet bereits geduldig auf uns. Die Freude über das Wiedersehen ist groß, denn bereits ein Jahr ist das letzte Treffen her. Zusammen fahren wir zum Hotel und verabschieden uns…

LEAD OP 2018: Abflug Richtung Afrika

LEAD OP 2018: Abflug Richtung Afrika

Ostersonntagnachmittag 2018: Nach frühem Aufstehen, letzten Checks und einer flinken Zugfahrt steht die Delegation des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“ nun in Frankfurt kurz vor dem Abflug nach Äthiopien.

Ein Peaceman in Windischleuba

Am Freitag, dem 11.08.2017 starteten wir, die Band „Peaceman & The Gang“, fröhlich und guter Dinge, nur leider nicht ganz vollständig, zusammen mit der Rockband der Musikschule Leipzig ab der PopAkademie in Richtung Windischleuba. Die Jugendherberge war uns noch vom…

Querstreicher zum zehnten Mal auf Tour

Querstreicher zum zehnten Mal auf Tour

Und wieder einmal war es so weit, die Querstreicher Engelsdorf sind nach Kohren-Sahlis aufgebrochen, um ihr neues Projekt einzustudieren. Diesmal stand alles unter dem Motto „Mäuse“, da unser neues Projekt „Frederick für Streicher“ heißt und die Geschichte einer kleinen Mäusefamilie erzählt….

25 Punkte für das JSO

Samstagmittag auf dem Marktplatz in Ulm. Hunderte junge Musikerinnen und Musiker haben sich hier bei herrlichem Sonnenschein versammelt, um die Ergebnisse ihrer Wertungsspiele beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb zu erfahren. Darunter auch knapp 80 Mitglieder des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Leipzig „Johann…

Das Nachwuchsakkordeon-Orchester in Litauen

Das Nachwuchsakkordeon-Orchester in Litauen

Am Donnerstag, dem 14.04.2016, haben sich alle Orchestermitglieder, unsere Orchesterleiterin Frau Funkner und einige Begleitpersonen um 5.30 Uhr an der Musikschule getroffen. Nachdem alles im Bus verstaut war, starteten wir um 6.00 Uhr zu einer fast 19-stündigen Busfahrt. Da der…

Bachs Streicherkinder erreichen Bologna

Das Nachwuchsstreichorchester “Bachs Streicherkinder” hat das Ziel Bologna erreicht. Nach der Ankunft haben sie Konservatorium besucht. Ein ausführlicher Bericht über die Reise und den ersten Tag in Bologna folgt.

Die Querstreicher auf Schloß Colditz

Hallo, liebe Leserinnen und Leser Wir, die Querstreicher, sind vom 19. Februar bis zum 21. Februar 2016 in die Landesmusikakademie auf Schloss Colditz zum Proben gefahren. Übernachten konnten wir in der Jugendherberge des Schlosses. Wir wurden in Jungen- und Mädchengruppen…

Ein einwandfreies Wochenende

Ein einwandfreies Wochenende

Wie es die langjährige Tradition verlangt, haben 70 junge Leute des Sinfonischen Blasorchesters mit ihrem Orchesterleiter Wilfried Thoß und Herrn Rodriguez die Reise in die Jugendherberge Windischleuba aufgenommen. Vom 22. bis 25. Oktober wurde insgesamt 18 Stunden geprobt. Der Samstag wurde durch…

Das NBO probt für das Musikfest

Das NBO probt für das Musikfest

Von Freitag, 7. März bis Sonntag, 9. März, waren wir, das Nachwuchsblasorchester der Musikschule Leipzig, im Probenlager in der Jugendherberge in Windischleuba. Wir waren rund 50 Kinder, die viel Spaß am Musizieren haben und fünf Erwachsene, die uns dabei sehr…