Trassenheide 04.08.208

Am Samstag dem 4. August war nun auch schon unser vorletzter Auftritt gekommen. Nachdem der Großteil von uns ihre Tischtennis- und Volleyballfähigkeiten zu Schau stellte, fuhren wir ein zweites mal nach Trassenheide. Dieses mal ging es für uns allerdings nicht an die Strandpromenade, sondern in das uns von den Vorjahren schon gut bekannte Hotel Seeklause. Aufgebaut war, trotz relativ kleiner Bühne, wie immer schnell, sodass sich die MSL-BigBand über das reichhaltige Buffet des 4-Sterne Hotels hermachen konnte. Burger zum Selbermachen gab es dieses Jahr leider nicht, was besonders Johannes schwer traf, da er sich vorgenommen hatte, dem Vorjahr noch eins drauf zu setzten und 5 Burger zu essen. Doch dafür gab es viele andere lecker Sachen, sodass auch er dieses Jahr wieder satt wurde.
Um das Schweregefühl vor dem Auftritt loszuwerden, besuchte der ein oder andere noch schnell den hauseigenen Abenteuerspielplatz, wo selbst die älteren Mitglieder der Band wieder zu Kindern wurden. Daraufhin folgte ab 20:00 Uhr ein anderthalbstündiges, sehr intimes Konzert im Innenhof des Hotel mit unserm Chef an der Technik. Die Hotelgäste auf der Terrasse konnten nicht nur wahre Klassiker von Swing bis Funk, sondern dazu noch ausgezeichnete Soli erleben. Alles in allem war dieser Auftritt ein Highlight der ganzen Tournee. Zurück in Heringsdorf wurde dann nicht nur die „Abschluss-Nacht“ gefeiert, sondern auch dieses schöne Konzert.

Constantin + Johannes

IMG-20180804-WA0006 IMG-20180804-WA0007 IMG-20180804-WA0010